Durch Slowenien nach Kroatien an die Küste

Das Wetter ist herrlich. Nahe der slowenischen/kroatischen Grenze gibt es die sehenswerte Burg Grad Podsreda, Sloweniens besterhaltenste romanische Burg mit verschiedenen Ausstellungen. An der Grenze staunt der Zöllner über meine Karte der Seidenstraße und kontrolliert auch gleich alle Papiere. Anschließend muss ich ihm erklären, wo es hingeht. Na dann, viel Glück, meinte er noch und winkt mich durch.

IMAG0047.jpgIMAG0047.jpg IMAG0047.jpg

Die Strecke zum Mittelmeer ist ein Gedicht mit viel Fahrspaß. In Senj angekommen, treffe ich auf etliche M-Fahrer und es kommt zu den üblichen Benzingesprächen. Mein Moped mit dem vielen Gepäck wird arg bestaunt und mit vielen Fragen bedacht.

IMAG0068.jpg

IMAG0047.jpg

Endlich am Mittelmeer mit Sonnenuntergang!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

47 − = 43