Über die anatolische Hochebene nach Pamukkale

Die anatolische Hochebene liegt im Mittel auf 1.000m Höhe und ist damit deutlich kühler als am Meer und es weht ein kräftiger Wind. Auf der Strecke sehe ich eine abwechslungsreiche Landschaft und viel Landwirtschaft. Mir fällt auf, dass hier wenig Plastikmüll herumliegt und mehrmals sehe ich Trupps, die Müll an den Straßenrändern aufsammeln.

Auf der Strecke (500km von Bursa bis Pamukkale) bin ich mehr als 10 Polizeikontrollen begegnet, die den Verkehr mit mobilen Radarpistolen kontrollieren. Hab auch diese unbeschadet überstanden. Für Mopedfahrer gelten max. 70 km/h, auch wenn sonst kein Limit vorhanden ist. Bin manchmal deutlich schneller gewesen.

Eine Sache fand ich noch sehr interessant: Ich hab auf der Hochebene einige Mohnfelder gesehen. Als Blumenbeet für den Eigenbedarf deutlich zu groß! Ob hier so viel Mohn für Kuchen und Mohnbrötchen benötigt wird?

IMAG0251.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

44 − = 39