Weitere Zwischenbilanz u Türkei ade, ich komme wieder

Inzwischen bin ich bis zur iranischen Grenze rund 7.500km gefahren. Morgen verlasse ich die Türkei nach 14 Tagen und reise in den Iran, 6 Tage früher als zuerst geplant. Damit habe ich für den Iran 12 Tage Zeit.
Unter anderem ist zu bedenken, dass man genügend Bargeld mit hat, da Travellerschecks oder Kreditkarten nicht angenommen werden. Die Homepage www.horizonsunlimited.com hat mir viele weitere Detailinformationen für den Iran gegeben.

Die Türkei hat mir ausgesprochen gut gefallen, angefangen von den Naturgegebenheiten, den abwechslungsreichen Landschaften, den gut ausgebauten Straßen (auch die im Straßen Atlas gelb markierten), den vielen eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten und ganz besonders die Freundlichkeit der Türken. Ganz zu schweigen von den vielen kleinen Bekanntschaften und Begegnungen, ob mit oder ohne Motorrad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

83 + = 93