Besuch der Medresen, Moscheen u Karavansareien in Bukkara u Chiwa

Bukkara
In Bukkara sind wir im Hotel Nassridin Navruz untergekommen. Ein Hotel mit Familienanschluss und direkt in der Altstadt (ehemaliges jüdisches Viertel).

IMAG0496

Um die Geschichte und die Zusammenhänge besser zu verstehen, nehmen wir uns einen Guide und lassen uns einige Std. mitnehmen auf Reisen in die Gegebenheiten der Seidenstraße in und um Bukkara. Die Bilder können nur einen kleinen Ausschnitt von unseren Eindrücken wiedergeben. Beide Städte, Bukkara und Chiwa, sind als große Freilichtmuseen zu sehen mit den entsprechend kleinen Shops für die Touristen.

IMAG0503

 

IMAG0498

IMAG0504

Wüstenfahrt
Um nach Chiwa zu gelangen, müssen wir eine sehr lange Strecke durch die Wüste fahren auf z. T. äußerst schlechten Straßen. Im Nachhinein betrachtet, würden wir die 1.000km Hin- und Rückfahrt nicht noch einmal auf uns nehmen. Der Aufwand zur Besichtigung Chiwas war zu hoch. Auf der Fahrt haben wir kasachische Nomaden unter extremen Lebensbedingungen gesehen.
IMAG0515

IMAG0520

IMAG0525

IMAG0522

IMAG0536

Unser Fahrer nach Chiwa.

Am Montag den 20.6. fahren wir weiter nach Samarkand, MT mit dem Schnellzug und ich mit dem Motorrad. Dank des sehr netten Hotelwirts und dessen Unterstützung für Taxi, Guideadresse, Bahntickets, weiteren Hotelreservierung usw. ist alles sehr relaxt. Nur die Hitze mit über 40 Grad ist schwierig zu verkraften!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

75 + = 80