Fahrt von Osh nach Batken (16.7.)

Start in Osh am Samstag um 8:30, allein ohne Urstruppe. Hat leider nicht gepasst.

IMAG0784
Start vom Hotel Sun Rise in Osh

Bis Sohk ist die Strecke gut zu fahren und landschaftlich interessant. Da ich die Strecke als Treck im Navi habe, gibt es auch keine Probleme, die richtigen Straßenabzweigungen zu finden.

Durch die Sperrung in Sohk, kurz vorm Ziel in Batken wegen der usbekischen Enklave, muss ich leider umdrehen und einen 100km Umweg fahren über lange Schotterpiste. Mein usbekisches Visum ist um 4 Tage abgelaufen :(:(.
Die Umfahrung der Enklave ist noch nicht in den Karten eingezeichnet und daher zusätzlich nicht einfach. Mein Russisch ist bei der Klärung des richtigen Weges doch ganz hilfreich, wenn ich auch Vieles nicht verstehe, von dem, was man mir so erklärt.

Unterkunft in Batken in einer Pension mit einem netten Wirt, für 10$.
IMAG0786

Abends stehen rund 440km auf der Uhr und ein Reservekanister hat sich unbemerkt davon gemacht durch die schlechte Schotterpiste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 7